Leaderboard

Sie sind hier: Fachliteratur » Journalscreening 24. Januar 2022
Suchen
tellmed.ch
Journalscreening
Erweiterte Suche
Fachliteratur
Journalscreening
Studienbesprechungen
Medizin Spektrum
medinfo Journals
Ars Medici
Managed Care
Pädiatrie
Psychiatrie/Neurologie
Gynäkologie
Onkologie
Fortbildung
Kongresse/Tagungen
Tools
Humor
Kolumne
Presse
Gesundheitsrecht
Links
 

Zum Patientenportal

 
Schrift: Schrift grösser Schrift kleiner Als Email versenden Druckvorschau

 Das Portal für Ärztinnen und Ärzte

Tellmed richtet sich ausschliesslich an Mitglieder medizinischer und pharmazeutischer Berufe. Für Patienten und die Öffentlichkeit steht das Gesundheitsportal www.sprechzimmer.ch zur Verfügung.

 

Rect Top

Senken Statine bei Pneumonie die Mortalität?

Die antientzündlichen Eigenschaften von Statinen scheinen auf den Verlauf von schweren Infektionen einen günstigen Einfluss zu haben, wie erste klinische Studien vermuten lassen. Nun wurde an einer Kohorte von fast 30'000 Patienten untersucht, ob eine Statineinnahme die Mortalität und Komplikationsrate bei Pneumonie beeinflusst.

Die Dänischen Studienautoren untersuchten die medizinischen Daten von 29'900 Patienten, welche zwischen 1997 und 2004 zum ersten mal aufgrund einer Pneumonie hospitalisiert wurden. Endpunkte waren die Mortalität nach 30 und 90 Tagen, das relative Risiko für eine Bakteriämie sowie pulmonale Komplikationen nach Hospitalisation in Abhängigkeit davon, ob Statine eingenommen wurden oder nicht.

 

4.6% der Pneumoniepatienten nahmen zur Zeit der Pneumonie Statine ein. Die Mortalität war bei den Statinkonsumenten deutlich geringer als bei den Kontrollindividuen: 10.3% vs 15.7% nach 30 Tagen (31%ige Risikoreduktion) und 16.8% vs 22.4% nach 90 Tagen (25%ige Risikoreduktion). Nicht beeinflusst wurde die Mortalität durch eine ehemalige Einnahme von Statinen oder durch andere kardiovaskulär protektive Medikamente. Das relative Risiko für eine Bakteriämie betrug unter Statinen 1.07 und dasjenige für pulmonale Komplikationen 0.69.

 

Konklusion der Autoren: Die Einnahme von Statinen ist bei Hospitalisation wegen einer Pneumonie mit einer Reduktion der Mortalität assoziiert.

 

Link zur Studie

Arch Intern Med 2008;168:2081-2087 - Thomsen RW et al

29.10.2008 - dde

 
Adserver Footer
Rect Bottom
 

Fachbereiche
Infektiologie
Respirationstrakt
Artikel zum Thema
medline Related Articles

Fachportal Gastroenterologie:
Abklärung, Diagnose
Therapie, Prävention

Eisen-Fachportal:
Eisenmangel und Eisenmangelanämie
Sprechzimmer: Patientenratgeber

Wir befolgen die HONcode Prinzipien der Health On the Net Foundation Wir befolgen die HONcode Prinzipien.
Hier prüfen>>  

Sky right 1