Leaderboard

Sie sind hier: Fachliteratur » Journalscreening 20. Januar 2022
Suchen
tellmed.ch
Journalscreening
Erweiterte Suche
Fachliteratur
Journalscreening
Studienbesprechungen
Medizin Spektrum
medinfo Journals
Ars Medici
Managed Care
Pädiatrie
Psychiatrie/Neurologie
Gynäkologie
Onkologie
Fortbildung
Kongresse/Tagungen
Tools
Humor
Kolumne
Presse
Gesundheitsrecht
Links
 

Zum Patientenportal

 
Schrift: Schrift grösser Schrift kleiner Als Email versenden Druckvorschau

 Das Portal für Ärztinnen und Ärzte

Tellmed richtet sich ausschliesslich an Mitglieder medizinischer und pharmazeutischer Berufe. Für Patienten und die Öffentlichkeit steht das Gesundheitsportal www.sprechzimmer.ch zur Verfügung.

 

Rect Top

Fluorochinolone versus Makrolide bei Legionellose

Das Makrolid Erythromycin galt lange als Antibiotikum der Wahl bei Legionellose. Bei Erythromycin wird aber bereits über Resistenzen berichtet und Fluorochinolone haben sich bei der Legionärskrankheit inzwischen auch als effektiv erwiesen. Vor diesem Hintergrund hat folgende Studie die Effektivität und Sicherheit von Fluorochinolonen und Makroliden bei Legionellose verglichen.

In 3 verschiedenen Zentren wurden 130 Patienten mit einer Legionellose in die prospektive spanische Studie eingeschlossen. Die Diagnose erfolgte anhand des Antigentests im Urin. 76 Patienten erhielten Makrolide (33 Erythromycin, 43 Clarithromycin), 54 Fluorochinolone (50 Levofloxacin, 4 Ofloxacin). Endpunkte waren Zeit bis zur Fieberfreiheit, Hospitalisationszeit, radiologische sowie klinische Komplikationen und Mortalität.

 

Die Baselinecharakteristika waren in beiden Gruppen gleich. Die Zeit bis zur Fieberfreiheit war unter Fluorochinolonen hoch signifikant kürzer als unter Makroliden (48 versus 77 Stunden). Die Fluorochinolongruppe zeigte einen Trend zu einer kürzeren Hospitalisationszeit, dieser Unterschied war statistisch allerdings nicht signifikant (7.6 Tage versus 9.9 Tage, p=0.09). Bezüglich Komplikationen und Mortalität waren keine Unterschiede zwischen den Gruppen nachweisbar.

 

Konklusion der Autoren: Fluorochinolone sind bei Legionellose mindestens so effektiv wie Makrolide. Insbesondere die Zeit bis zur Fieberfreiheit spricht zugunsten der Fluorochinolone.

 

Link zur Studie

Chest 2005;128:1401-1405 - M Sabrià et al

17.10.2005 - dde

 
Adserver Footer
Rect Bottom
 

Fachbereiche
Infektiologie
Respirationstrakt

Artikel zum Thema
medline Related Articles

Fachportal Gastroenterologie:
Abklärung, Diagnose
Therapie, Prävention

Eisen-Fachportal:
Eisenmangel und Eisenmangelanämie
Sprechzimmer: Patientenratgeber

Wir befolgen die HONcode Prinzipien der Health On the Net Foundation Wir befolgen die HONcode Prinzipien.
Hier prüfen>>  

Sky right 1