Leaderboard

Sie sind hier: Fachliteratur » Journalscreening 24. Januar 2022
Suchen
tellmed.ch
Journalscreening
Erweiterte Suche
Fachliteratur
Journalscreening
Studienbesprechungen
Medizin Spektrum
medinfo Journals
Ars Medici
Managed Care
Pädiatrie
Psychiatrie/Neurologie
Gynäkologie
Onkologie
Fortbildung
Kongresse/Tagungen
Tools
Humor
Kolumne
Presse
Gesundheitsrecht
Links
 

Zum Patientenportal

 
Schrift: Schrift grösser Schrift kleiner Als Email versenden Druckvorschau

 Das Portal für Ärztinnen und Ärzte

Tellmed richtet sich ausschliesslich an Mitglieder medizinischer und pharmazeutischer Berufe. Für Patienten und die Öffentlichkeit steht das Gesundheitsportal www.sprechzimmer.ch zur Verfügung.

 

Rect Top

Ambulant erworbene Pneumonie: Antibiotika mit Abdeckung atypischer Erreger - eine Review

Die Guidelines empfehlen zur Antibiose stationärer Patienten mit ambulant erworbener Pneumonie atypische Erreger mit abzudecken, dies jedoch mehr auf Erfahrungswerten basierend. Resistenzen, Nebenwirkungen und Kosten könnten durch gezielteren Einsatz gesenkt werden. Diese Review untersuchte die Wirksamkeit einer solchen Abdeckung auf Mortalität, klinischer und bakteriologischer Effektivität.

Medline, Embase, Cochrane Library und Referenzen wurden nach randomisierten kontrollierten Studien durchsucht, die beide Behandlungsregime, abdecken und nicht-abdecken atypischer Erreger, verglichen. Der primäre Endpunkt war Mortalität jeglicher Ursache.

 

24 Studien mit insgesamt 5015 Patienten wurden eingeschlossen. Es wurden keine Studien gefunden, die ein Antibiotikum ohne Abdeckung atypischer Erreger mit Demselben plus einem Antibiotikum gegen atypische Erreger, gegenüberstellten. Fast alle Studien verglichen ein Laktam mit einem Chinolon oder Makrolidantibiotikum. Die Mortalität war in beiden Armen vergleichbar (RR 1.13). Antibiotische Regime mit Abdeckung atypischer Keime zeigten einen Trend in Richtung klinischer Verbesserung und signifikant besseren bakteriellen Eradikation. Wurden nur die methodologisch hochqualitativen Studien herangezogen bestanden diese Vorteile nicht mehr. Diese Regime zeigten weiters einen signifikanten klinischen Vorteil bei Legionella pneumophila, jedoch nicht bei Pneumokokken. Nebenwirkungen waren in beiden Armen gleich häufig.

 

Konklusion der Autoren: Die empirische antibiotische Abdeckung atypischer Erreger bei stationären Patienten mit ambulant erworbener Pneumonie zeigte keinen Vorteil im Überleben oder im klinischen Verlauf.

 

Link zur Studie

Arch Intern Med 2005;165:1992-2000 - D. Shefet et al

30.09.2005 - gem

 
Adserver Footer
Rect Bottom
 

Fachbereiche
Infektiologie
Respirationstrakt
Artikel zum Thema
medline Related Articles

Fachportal Gastroenterologie:
Abklärung, Diagnose
Therapie, Prävention

Eisen-Fachportal:
Eisenmangel und Eisenmangelanämie
Sprechzimmer: Patientenratgeber

Wir befolgen die HONcode Prinzipien der Health On the Net Foundation Wir befolgen die HONcode Prinzipien.
Hier prüfen>>  

Sky right 1