Einführung fester Nahrung vor dem 4. Monat erhöht Risiko für Adipositas
Leaderboard

Sie sind hier: Fachliteratur » Journalscreening 20. August 2022
Suchen
tellmed.ch
Journalscreening
Erweiterte Suche
Fachliteratur
Journalscreening
Studienbesprechungen
Medizin Spektrum
medinfo Journals
Ars Medici
Managed Care
Pädiatrie
Psychiatrie/Neurologie
Gynäkologie
Onkologie
Fortbildung
Kongresse/Tagungen
Tools
Humor
Kolumne
Presse
Gesundheitsrecht
Links
 

Zum Patientenportal

 
Schrift: Schrift grösser Schrift kleiner Als Email versenden Druckvorschau

 Das Portal für Ärztinnen und Ärzte

Tellmed richtet sich ausschliesslich an Mitglieder medizinischer und pharmazeutischer Berufe. Für Patienten und die Öffentlichkeit steht das Gesundheitsportal www.sprechzimmer.ch zur Verfügung.

 

Rect Top

Einführung fester Nahrung vor dem 4. Monat erhöht Risiko für Adipositas

Die Autoren einer Studie an über 800 Kindern haben untersucht, wie sich der Zeitpunkt der Einführung fester Nahrung bei gestillten und nicht gestillten Babys auf die Entwicklung des Körpergewichts auswirkt.

In die prospektive Kohortenstudie wurden 847 Kinder eingeschlossen. Kinder zählten zur Gruppe der Gestillten, wenn sie mindestens 4 Monate ausschliesslich Muttermilch erhielten und zur Gruppe der nicht Gestillten, wenn sie Säuglingsmilchnahrung bekamen oder die Mutter vor dem 4 Monat abgestillt hat. Primärer Endpunkt war das Auftreten einer Adipositas im Alter von 3 Jahren in Abhängigkeit vom Zeitpunkt der Einführung fester Nahrung (vor dem 4., zwischen 4. und 6. Monat oder nach dem 6. Monat).

 

Während den ersten 4 Lebensmonaten wurden 67% der Kinder ausschliesslich gestillt und 32% erhielten Säuglingsmilchnahrung. Im Alter von 3 Jahren waren 9% der Kinder adipös. Bei den gestillten Kindern zeigte sich keine Assoziation zwischen dem Zeitpunkt der Einführung fester Nahrung und der Wahrscheinlichkeit, eine Adipositas zu entwickeln (Odds Ratio 1.1). Kinder, welche industriell gefertigte Säuglingsmilch erhielten, wiesen im Alter von 3 Jahren hingegen ein mehr als sechsfach erhöhtes Adipositasrisiko auf, wenn sie vor dem 4. Monat feste Nahrung erhielten (Odds Ratio 6.3). Diese Assoziation war nicht durch ein rasches frühes Wachstum erklärbar.

 

Konklusion der Autoren: Kinder, welche in den ersten 4 Lebensmonaten nicht ausschliesslich gestillt werden, haben im Alter von 3 Jahren ein deutlich erhöhtes Adipositasrisiko, wenn die Einführung festern Nahrung bereits vor Ende des 4. Monats erfolgt.

 

Link zur Studie

Pediatrics 2011, online Publikation 7. Februar - Huh SY et al

10.02.2011 - dde

 
Adserver Footer
Rect Bottom
 

Fachbereiche
Endokrinologie
Ernährung
Gastroenterologie
Pädiatrie

Fachportal Gastroenterologie:
Abklärung, Diagnose
Therapie, Prävention

Eisen-Fachportal:
Eisenmangel und Eisenmangelanämie
Sprechzimmer: Patientenratgeber

Wir befolgen die HONcode Prinzipien der Health On the Net Foundation Wir befolgen die HONcode Prinzipien.
Hier prüfen>>  

Sky right 1