Divertikulose: Nüsse, Körner und Popcorn sind kein Risiko
Leaderboard

Sie sind hier: Fachliteratur » Journalscreening 27. September 2022
Suchen
tellmed.ch
Journalscreening
Erweiterte Suche
Fachliteratur
Journalscreening
Studienbesprechungen
Medizin Spektrum
medinfo Journals
Ars Medici
Managed Care
Pädiatrie
Psychiatrie/Neurologie
Gynäkologie
Onkologie
Fortbildung
Kongresse/Tagungen
Tools
Humor
Kolumne
Presse
Gesundheitsrecht
Links
 

Zum Patientenportal

 
Schrift: Schrift grösser Schrift kleiner Als Email versenden Druckvorschau

 Das Portal für Ärztinnen und Ärzte

Tellmed richtet sich ausschliesslich an Mitglieder medizinischer und pharmazeutischer Berufe. Für Patienten und die Öffentlichkeit steht das Gesundheitsportal www.sprechzimmer.ch zur Verfügung.

 

Rect Top

Divertikulose: Nüsse, Körner und Popcorn sind kein Risiko

Patienten mit Divertikulose wird oft geraten, auf Nüsse, Getreidekörner oder Popcorn zu verzichten, um Komplikationen (Divertikulits, Divertikelblutungen) zu vermeiden. Ob dieser Ratschlag Hand und Fuss hat, wurde in einer im JAMA publizierten Studie überprüft.

Die Autoren führten eine Neuauswertung der Health Professionals Follow-up Study durch, in der von 1986 bis 2004 Daten zu Krankheiten und Ernährungsweise von 47'228 Männern mit medizinischen Berufen im Alter von 40 bis 75 Jahren gesammelt wurden. Männer, die neu an Divertikulose erkrankt waren, bekamen zusätzliche Fragebögen. Bei Studieneinschluss hatten die Teilnehmer weder eine Divertikulose oder Komplikationen einer solchen, noch waren sie von Krebs oder einer entzündlichen Darmerkrankung betroffen. Primäre Endpunkte waren eine Divertikulitis und Divertikelblutungen.

 

Über den Beobachtungszeitraum von 18 Jahren traten 801 neue Divertikulitisfälle und 383 Divertikelblutungen auf. Dabei hatten Männer mit dem höchsten Konsum von Nüssen oder Popcorn (mindestens zweimal pro Woche) ein niedrigeres Divertikulitisrisiko (um 20% niedriger bei Nüssen, p für Trend = 0.04; um 28% niedriger bei Popcorn, p für Trend = 0.007) als jene mit dem geringsten Konsum (weniger als einmal pro Monat). Für den Konsum von Getreidekörnern ergab sich keine solche umgekehrt proportionale Assoziation. Ebenso nicht zwischen dem Konsum von Nüssen, Popcorn oder Getreidekörnern und Divertikelblutungen oder unkomplizierter Divertikulose.

 

Konklusion der Autoren: In dieser grossen, prospektiven Kohortenstudie war der Konsum von Nüssen, Getreidekörnern oder Popcorn nicht mit einem erhöhten Divertikuloserisiko oder einem erhöhten Komplikationsrisiko assoziiert. Der Ratschlag, auf diese zu verzichten, um Komplikationen einer Divertikulose vorzubeugen, ist zu überdenken.

 

Link zur Studie

JAMA 2008;300:907-914 - Strate LL et al

29.08.2008 - gem

 
Adserver Footer
Rect Bottom
 

Fachbereiche
Ernährung
Gastroenterologie
Artikel zum Thema
medline Related Articles

Fachportal Gastroenterologie:
Abklärung, Diagnose
Therapie, Prävention

Eisen-Fachportal:
Eisenmangel und Eisenmangelanämie
Sprechzimmer: Patientenratgeber

Wir befolgen die HONcode Prinzipien der Health On the Net Foundation Wir befolgen die HONcode Prinzipien.
Hier prüfen>>  

Sky right 1